BB Old School is powered by "Global Show Produkiton"

Vertreten durch

Kanzlei Knoff & Partner

Rechtsanwalt

Antonio Leone

Karnacksweg 2

58636 Iserlohn

 

02371 / 827 450

Presseanfragen und Sponsoring unter folgender email:

info@bb-oldschool.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Das Projekt BB Old School

Was ist mein Ziel?

 

Mein Ziel ist es, ein gemeinsames Zusammenfinden aller Ex-Bewohner auf die Beine zu stellen, bei dem die Möglichkeit gegeben sein soll, sein Leben auf authentische Art und Weise zu zeigen. Der Spaßfaktor sollte dabei an erster Stelle stehen. Es soll etwas anderes werden und jeder Ex-Bewohner soll die Möglichkeit bekommen,

bei dem Projekt mitzumachen.

 

'BB Old School' soll über einen längeren Zeitraum laufen und ganz anders aufgezogen werden, als man es aus vorherigen Staffeln kennt, größer, mehr Bewohner auf einmal und auch die Aktivitäten sollten nicht vergessen werden. Die Fans und Zuschauer sollen einen engeren Bezug zu uns bekommen, ich will, dass sie sich zu dem Projekt verbunden fühlen und eine Einheit werden. 

 

 Wie bin ich auf die Idee gekommen?

 

Die Inspiration zu der Idee haben mir die Fans und Zuschauer gegeben, sie waren der Grund, warum ich

'BB Oldschool - Die Familie' zum Leben erweckt habe.

Die Nachfrage und das Interesse uns Ex-Bewohner wiederzusehen ist groß. Was ist aus den ehemaligen Bewohnern geworden, wie sehen sie aus, wie agieren sie jetzt - Fragen über Fragen, die wir ihnen gerne beantworten wollen, indem wir uns so geben, wie wir sind. Es ist vielleicht die letzte Chance für uns Ex-Bewohner, bevor der Vorhang ganz fällt und das Projekt 'Big Brother' an sich komplett vergessen wird. Die Zeit ist gekommen für uns Ex-Bewohner, wir sind wieder zurück, da wo alles begann.

 

Warum gerade jetzt?

 

Ich habe diesen Zeitpunkt ausgewählt, da gerade die

12te Staffel begonnen hat und die Aufmerksamkeit der Fans intensiver auf 'Big Brother' gerichtet ist. Wie man sieht, ist neu und anders nicht immer besser als der Standard und das Normale. Es geht bei 'BB Oldschool -

Die Familie', nicht darum etwas auf Biegen und Brechen zu verändern, nur um es interessanter machen zu wollen, nein, ich will den Bezug zu den Fans enger aufbauen, es soll eine Verbindung entstehen, eine Authentizität, sie sollen sich angesprochen fühlen, mit dem was wir vor den Kameras tun. Das Projekt 'BB Oldschool - Die Familie',

kann nur durch die Zuschauer zum Leben erweckt werden. Wir sollten den Fans der ersten und letzten Stunde danken, indem wir mehr auf ihre Wünsche eingehen. Dies wurde leider im Laufe der Zeit vergessen, denn ohne die Fans, funktioniert nach einer Zeit gar nichts mehr. Dieser Gedanke sollte niemals vergessen werden. 

 

Was sind die Hauptbeweggründe der Bewohner wieder ins

Haus einzuziehen?

 

Die Hauptbeweggründe sind ganz einfach zu erklären, es ist der Spaßfaktor an dem Projekt 'BB Oldschool - Die Familie' und so wird es auch von jedem Ex-Bewohner gesehen, der einziehen wird. Ich finde, wir sind es unseren Fans auch schuldig, die Verbindung zu ihnen wieder aufzubauen, die nach und nach verloren gegangen ist. Außerdem sind wir so extrem unterschiedliche Charaktere, dass sich dadurch im Haus  garantiert auch interessante Situationen aufbauen, dass es knallen wird und das nicht zu leise. 

 

Wieso sollten die Zuschauer das Projekt unterstützen?

 

Ich denke, dass dieser Wunsch der Zuschauer von der jetzigen Führung, also dem Castingchef auch in Zukunft nicht erfüllt wird und bevor nochmal dasselbe passiert wie nun in der letzten Staffel, dann ist es doch von Vorteil für alle, dass die Ex-Bewohner wieder zu sehen sind.

Die Äußerungen der Zuschauer waren doch nicht zu überhören, warum sollten sie es bei der nächsten Staffel machen, falls es überhaupt noch eine Normalo-Staffel geben sollte. Und bevor der Vorhang ganz fällt, soll er lieber mit uns Ex-Bewohnern fallen. Entweder man wird als Fan von Anfang an ernst genommen, oder man wird verarscht. So ist es auch im wahren Leben abseits der Medien. 

 

Was genau planst du in der nächsten Zeit?

 
 

Es ist mir wichtig zu sehen, ob die Fans überhaupt Interesse zeigen, deswegen sind uns die Meinungen der Zuschauer mehr als nur wichtig!

Es werden die Ex-Bewohner vorgestellt, die auch Interesse haben wieder einzuziehen und den Fans wird durch die Gruppe bei Facebook die einmalige Möglichkeit gegeben, hautnah und real von Anfang an, zusammen mit uns Ex-Bewohnern dabei zu sein. Ich habe von vielen Fans Nachrichten erhalten, dass es wunderschön für sie ist, mit den echten Ex-Bewohnern einfach ganz locker wie mit Freunden zu chatten, sowas würden sie normal nicht kennen aber durch diese Gruppe ist etwas ganz Neues entstanden, was es soweit ich weiß, noch nie gegeben hat. Man ist einfach wie eine kleine Familie und das soll das Projekt 'BB Oldschool - Die Familie' auch widerspiegeln. Gleichzeitig wird von mir eine Promotour durch Deutschland organisiert, die in verschiedenen Diskotheken stattfinden wird. Der Start der Promotour soll mit einer

Grand Opening Party beginnen, zu dem alle Ex-Bewohner, sowie Presse eingeladen werden. Hautnah sollen die Fans die Chance bekommen Gespräche mit uns führen zu können und mit uns zu Rocken!

 

Es wird dem Fan dieses natürliche Gefühl vermittelt,

uns Ex-Bewohner wiedersehen zu wollen. Auch mit dem YouTube-Kanal werden die Fans direkt und ohne Umweg angesprochen. Nur durch die Fans und Zuschauer ist es möglich, aus dem laufenden Projekt Erfolg zu ernten. Ohne den Sie geht so etwas nicht und deswegen wollen wir uns auch auf diesem Wege bei ihnen herzlich bedanken,

dass es so gut angenommen wird!

 

Danke von uns allen Ex-Bewohnern!

 

 

 

Iserlohn, den 22.11.2015

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BB Old School